23 Mai 2008

Barbara With: Imagining Einstein

Essays on M-Theory, World Peace & The Science of Compassion

Writer's Digest
says, "Like Einstein, With wants to discover a grand unified theory...she is trying to unify physics and metaphysics. Like Einstein, she uses thought experiments to push her mind and ours into new territory. The result is a rich stew of science, mathematics, spirituality, inspiration and evocative speculation that can't help but make us think about things in new ways. Clear, straightforward and energetic."

http://www.barbarawith.com/ImaginingEinstein.html

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und die live Aufnahme vom Quantum Leap Festival, Sept. 2007, in Taos:

http://www.barbarawith.com/quantumleap.html

Kinder Kinder! Wo soll das noch hinführen ;-)

"..er sieht die Dinge sehr einfach", sagt sein Statistikprofessor Daniel Judge. Er schaue "einfach durch das Komplizierte hindurch. Es ist in keiner Weise geheimnisvoll, aber zugleich trotzdem erstaunlich."

ein 10 jähriger Knirps will jetzt Astrophysik studieren und beweisen, dass es Wurmlöcher gibt - die für interstellare Reisen genutzt werden können:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/0,1518,druck-554680,00.html

15 Mai 2008

Brian Greene: Das elegante Universum als Film!

als Film hervorragend umgesetzt ist hier das Buch "Das elegante Universum" von und mit Brian Greene:

http://www.pbs.org/wgbh/nova/elegant/program.html

3 Stunden - aufgeteilt in kleine Kapitel mit je ca. 4 - 10 Minuten Spielzeit (in englischer Sprache):

1. Stunde: Einstein´s Dream
2. Stunde: String´s the Thing
3. Stunde: Welcome to the 11th Dimension

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
P.S. was Brian Greene und seine Kollegen wohl zu Kryons Hinweisen sagen würden? Hier ist ein spannender Artikel, randvoll mit Stoff zum Forschen (auf englisch), z.B. über die Neuen Gesetze der Physik: